LPG_Filter_Prins_VSI_nach_27.000km

Nach 25.000 km sollen bei der Prins VSI Anlage das erste Mal die LPG Filter gewechselt werden. Danach beträgt das Wechselintervall alle 75.000 km.

Ich habe dies nun nach 27.000 km gemacht und war doch etwas entsetzt, wie heftig die Filter verschmutzt waren:

LPG Filter Prins VSI nach 27.000 km

LPG Filter Prins VSI nach 27.000 km

Das Gehäuse bei den Prins VSI Filtern ist leider verklebt, so das ich es aufbrechen musste. Man muss also einen kompletten neuen Filter samt Gehäuse kaufen.

Für meinem Citroën XM V6 z. B. benötige ich als neuen Filter diesen hier:


Prins VSI Filter - 2 Ausgänge - für Prins VSI Anlagen 6-8 Zyl. wie abgebilde...


List Price: EUR 29,39
New From: EUR 29,39 EUR In Stock
Used from: Out of Stock

 

So ein Wechsel des LPG Filters ist eigentlich eine einfache Sache, wenn man sich an folgende Regeln hält:

1.: Teilentleerung der Flüssiggasanlage durchführen und unbedingt die Sicherheitsempfehlungen beachten!

2.: Filter identifizieren, alle Schlauchverbindungen lösen

3.: und alt gegen neu tauschen.

4.: Den kleinen runden Filter findet man unter dem kleinen Deckel des Filtergehäuses direkt am Verdampfer.

5.: Unbedingt ALLE Dichtungsringe erneuern!

6.: Und dann ab zur Dichtigkeitsprüfung.

 

Wie zu erwarten, zieht der Motor nach dem Filterwechsel auf LPG wieder besser 😉

© 2014, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im “learning by doing”-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.