ANB


Rechtliches

Die Seiten von Böse X-Beine & Co. liegen auf einem deutschen Server und unterliegen damit der Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland. Das heißt, dass insbesondere Grundgesetz und Bürgerliches Gesetzbuch sowie Straf- und Urheberrecht beachtet werden müssen.

Das Blog arbeitet im Echtzeit-Modus, somit ist eine Kontrolle und/oder Online-Überwachung von Beiträgen und Kommentaren nicht unmittelbar möglich. Ich übernehmen weder Verantwortung für Inhalte allgemein und ihre Richtigkeit sowie die Form eingestellter Beiträge, diese Verantwortung liegt bei den jeweiligen Autoren. Die bei der Erstellung eines Kommentares gespeicherten persönlichen Daten werden durch mich weder weitergegeben, noch zur Erstellung von Listen für E-Mail-Spam verwendet. Die Daten, die durch GoogleAnalytics per Cookie gewonnen werden, werden ohne Zugriffsmöglichkeit durch mich an die entsprechenden Google-Server weitergegeben, dort werden die Daten gegebenenfalls an Dritte aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder Weiterbearbeitung weitergeleitet. Diese Gewinnung Eurer Daten könnt Ihr durch entsprechende Browsereinstellungen bezüglich der Cookies unterbinden, allerdings könnte es dann sein, dass Euch nicht mehr der volle Funktionsumfang dieser Seite zur Verfügung steht.

Zusätzlich gilt:
Die Weiterverwendung sämtlicher Veröffentlichungen und Inhalte der Seiten von Böse X-Beine & Co., insbesondere der Wissensdatenbank, in Text-, Bild- oder Grafikform, auch von Auszügen daraus, sind ohne schriftliche Genehmigung von Böse X-Beine & Co., resp. der Rechteinhaber des betreffenden Materials untersagt und werden bei Nichtbeachtung strafrechtlich oder zivilrechtlich verfolgt!

Dies hat zur Folge, dass bei Weiterverwendung eines Inhaltes der Seiten von Böse X-Beine & Co. (gemeint sind alle Seiten die unter der Domain und allen Subdomains von http://www.bxig.net zu erreichen sind) eine finanzielle Forderung seitens Böse X-Beine & Co. (Inhaber: Michael Werth) in Höhe von Euro 1.500,- fällig werden.

Sollte dieser Fall eintreten wird dieses Geld, ohne Abzug, gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung gestellt.

Indem Ihr das Blog (Wissensdatenbank) und alle anderen Informationen von Böse X-Beine & Co. nutzt, akzeptiert Ihr meine Nutzungsbedingungen.
Solltet Ihr meinen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, ist Euch die weitere Nutzung der Seiten von Böse X-Beine & Co. nicht gestattet.

Bitte benachrichtigt mich über das Kontaktformular, wenn auf den Seiten von Böse X-Beine & Co. versehentlich Bilder oder Texte veröffentlicht wurden, die anderweitig urheberrechtlich geschützt sind. Ich werde dies nach Kenntnisnahme sofort korrigieren.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Fälle ist Dortmund, Deutschland.

 

Haftungsausschluss zu den technischen Hilfen

Die auf den Seiten von Böse X-Beine & Co., insbesondere in der Wissensdatenbank genannten Reparaturanleitungen, technischen Anleitungen und Details sind vom Betreiber der Seite bzw. den Autoren nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und geprüft worden.

Es handelt sich um Anleitungen von Hobbyschraubern für Hobbyschrauber, die bei den dokumentierten Fällen problemlos funktioniert haben.

Es wird keinerlei Haftung bei Nachahmung der Anleitungen übernommen, auch nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit im handwerklichen Sinne. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr.

Lange Rede, kurzer Sinn: Befolgen der Anleitungen auf eigene Gefahr.

 

Regeln

Grundsätzlich herrscht im Blog Meinungsfreiheit.

Ein Kommentar wird weder gelöscht noch editiert, solange der Inhalt weder

  • beleidigend,
  • verleumderisch,
  • rassistisch,
  • menschenverachtend,
  • pornographisch,
  • gegen die guten Sitten verstoßend und
  • durch unangebrachte Wortwahl auffallend

ist.

Trotzdem behalten ich mir vor, Euer Recht auf Meinungsäußerung zu beschneiden, wenn ich dies aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder meiner Sorgfaltspflicht für nötig halten. Markennamen werden gegebenenfalls entfernt, wenn die Markennameninhaber dies von mir verlangen. Das Urheberrecht ist insbesondere zu beachten: Weder dürfen fremde Bilder und Texte einfach in einen Kommentar eingefügt werden – eine Linkangabe zu den Quellen mit Quellenangabe ist natürlich möglich, wenn sie den Regeln entsprechen – noch dürfen Beiträge/Artikel/Kommentare einfach kopiert und weiterverwendet und/oder als eigene ausgegeben werden. Die Rechte aller Beiträge/Kommentare/Artikel liegen jeweils bei den Autoren – diese werden mir unentgeltlich und dauerhaft zur Verfügung gestellt und nicht gelöscht, solange sie den Regeln entsprechen. Ich werde Kommentare, die Urheberrechtsverstöße aufweisen, entsprechend editieren und mich gegen die unerlaubte Verwendung von Texten wehren. Insbesondere die Inhalte von Böse X-Beine & Co., die durch mich, den Betreiber, erstellt worden sind, dürfen nicht ohne vorherige Nachfrage und schriftlicher Bestätigung verwendet werden.

 

Schlußbestimmung:

Sollte eine Bestimmung der vorstehenden Angaben ungültig sein, bleibt davon die Wirksamkeit dieser Nutzungsbedingungen im übrigen unberührt.