p4300345

Inhalt:

Benötigtes Werkzeug

Vorgehensweise

Benötigtes Werkzeug:

  • Steckschlüssel-Satz
  • Bremskolben Rücksteller oder einen Vierkant-Schraubendreher
  • Austreiber
  • Hammer
  • Drahtbürste
  • 2 Böcke
  • Wagenheber

top

Vorgehensweise:

Wenn die alten Bremsschreiben- und Beläge so aussehen, ist es wirklich Zeit, selbige zu wechseln.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_01
Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_02

[1]

Wagen vorne aufbocken, hinten sichern und die vorderen Räder demontieren.

[2]

Die Stecker der Bremsverschleißanzeige entfernen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_07

[3]

Das Handbremsseil aushängen und aus dem Bremssattel ziehen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_03

[4]

Sicherungsklammer des Haltebolzens des Bremssattel entfernen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_04

[5]

Haltebolzen entfernen und den oberen Teil des Bremssattels hoch klappen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_05
Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_06

 

[6]

Die Bremsbeläge können jetzt ganz einfach entfernt werden.

Mit dem Bremkolben Rücksteller oder einem Vierkant-Schraubendreher den Bremskolben im Uhrzeigersinn ganz zurück drehen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_08

[7]

Eine der Aussparungen im Bremskolben muss so fluchten. Nur dann passt das auch mit der Nase am hinteren Bremsbelag, wenn man den Sattel wieder runter klappt.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_09

[8]

Die hinteren Halteschrauben des Bremssattels entfernen und den kompletten Bremssattel mit einem Kabelbinder hoch binden.
Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_10

[9]

Die zwei kleinen Schrauben der Bremsscheibe entfernen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_11

[10]

Jetzt kann man mit ein paar beherzten Hammerschlägen die Bremsscheibe von der Radnabe lösen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_12

[11]

Alles schön sauber machen. Bitte etwas besser, als ich es hier gemacht habe 😉 Und die neue Bremsscheibe aufsetzen.

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_13
Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_14

[12]

In umgekehrter Reihenfolge mit etwas Kupferpaste und Kupferspray wieder alles mit neuen Belägen zusamen bauen …

Bremsscheiben_Belaege_Citroen_XM_15

… FERTIG!

[13]

Folgende Bautelile sprühe ich mit Kupferspray ein:

  • die zwei Schrauben der Bremsscheibe
  • die hinteren Schrauben des Bremssattels
  • den Haltebolzen des oberen Teils des Bremssattels
  • die Auflagefläche der Bremsscheibe mit der Radnabe

Folgende Bauteile schmiere ich mit etwas Kupferpaste ein:

  • nur die Bremsbeläge
  • und die auch nur an den Berührungspunkten mit dem Bremssattel und dem Bremskolben.

top

Bonne Chance!

___

Bitte unbedingt den Haftungsausschluss beachten!

© 2011 - 2014, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im “learning by doing”-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.