Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-17

Reparaturanleitung zum Aus- / Einbau und Aus- / Einpressen der rechten Motorlager an einem ZPJ / PRV Motor, wie er im Citroën XM und Peugeot 605 Verwendung fand.

 

Benötigtes Werkzeug:

  • gut sortierter Steckschlüsseksatz
  • Rangierwagenheber zum Abstützen des Motors; ein kleiner reicht völlig
  • Auffahrrampen
  • einen Schraubstock
  • und das aus dem Artikel zum Radlagerwechsel bekannte Werkzeug zum Lagerausdrücken ohne Presse, welches mir mittlerweile schon sehr viele gute Dienste geleistet hat.

vidaXL 20 tlg. Radlager Werkzeug Set Radlagerwerkzeug Radlagerabzieher Montage


Listenpreis: EUR 42,99
Neu ab: EUR 42,99 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

 

Benötigte Ersatzteile:

Jetzt wird es auf den ersten Blick schwierig. Denn für den ZPJ Motor findet man bis auf das linke Lager am Getriebe keine passenden Ersatzteile mehr. Weder im Zubehör, noch bei Citroën oder Peugeot.

Das ist aber nicht so schlimm, denn man kann problemlos Lager von anderen Motoren verwenden:

  • Für die obere Drehmomentenstütze, welche einen Durchmesser von 65mm hat, verwendet man das Lager für einen TU-Motor mit der OE-Nr. 1807.P0 oder 1807.56
  • Für das oberere, stehende Motorlager kann man das eines XU Diesel Motors mit der OE-Nr. 1827.26 nehmen. Auch wenn dieses etwas höher als das originale für den ZPJ Motor ist, kann man es problemlos verwenden.

febi bilstein 24594 Motorlager (rechts), 1 Stück (Automotive)


Listenpreis: EUR 25,80
Neu ab: EUR 25,80 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

 

  • Für die untere Drehmomentenstütze, welche einen Durchmesser von 70mm hat, verwendet man das Lager für einen XU Benziner Motor mit der OE-Nr. 1809.21

febi bilstein 15880 Motorlager (hinten, vorne), 1 Stück (Automotive)


Listenpreis: EUR 17,07
Neu ab: EUR 8,49 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

 

Alle Angaben natürlich ohne Gewähr. Ich habe mit diesen OE-Nr. bestellt und wie man der Anleitung entnehmen kann, hat alles gepasst.

 

Vorgehensweise:

Vorbereitung

Wagen auf Rampen fahren und den Motor von unten  mit dem Wagenheber und einem Stück Holz an der Ölwanne abstützen. Die hält das aus.

 

(I) – die obere Drehmomentenstütze

Hier gibt es zwei unterschiedliche Version. Die eine hat eine Schraube und ein Lager mit Kunststoffring verbaut, die andere hat keine Schraube und eine Lager mit Metallring verbaut. Erstere Version ermöglicht ein extrem einfaches Wechseln des Lagers, da man dieses mit bloßen Händen heraus drücken und wieder einfügen kann. Denn die Schraube und keine Pressung hält es am Platz. Wenn man die Gabel, an der das Lager befestigt ist ausbaut, braucht man nicht einmal den Ganzen Halter auszubauen, sondern kann es direkt so wechseln.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-4Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-2

 

Hat man dies einfache Version nicht, muss man den Halter ausbauen, um das Lager auspressen zu können.

Folgende Schrauben sind zu lösen,

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-3 Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-21Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-22

… damit man das Lager ausbauen kann.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-23

Mit Hilfe von dem o. g. Ausdrückwerkzeug kann man nun zuerst das alte Lager auspressen.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-17 Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-18 Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-13Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-15

Und dann das neue Lager einpressen.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-20Das war´s, jetzt wieder einbauen.

Hat man jedoch auch das stehende Lager gegen eines der etwas höheren gewechselt, ist der Einbau mit einem kleinen Trick verbunden.

Wegen des etwas größeren, stehenden Lagers muss man die vorher die Haltegabel entfernen, diese zuerst am Lager der Drehmomentnstütze befestigen und dann die Gabel mit sanfter Gewalt wieder befestigen:

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-6Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-30

Wenn man mit Hilfe des Wagenhebers den Motor etwas anhebt oder senkt, erleichtert das den Einbau etwas.

 

(II) – das obere, stehende Lager

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-5

Hat man die obere Drehmomentenstütze entfernt, hat man sehr leichten Zugriff auf das stehende Motorlager, welches sehr gerne abreißt.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-24 Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-25

Einfach den Deckel entfernen, die beiden Schrauben lösen und das Lager ausbauen.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-27 Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-26

Neues Lager einbauen und Deckel wieder drauf und man kann die Drehmomentenstütze wieder montieren.;)

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-28 Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-29

 

(III) – die untere Drehmomentenstütze

Wenn man möchte, kann man vorher die komplette Lichtmaschine wie schon hier beschrieben ausbauen.

Das ist aber nicht nötig. Es reicht völlig, wenn man die untere Halteschraube der Lichtmaschine entfernt und die obere löst. Jedoch nur, wenn man den Motor bei gelöstem Lager und Halter etwas anhebt, um den Halter herauswürgen zu können.

Damit man besseren Zugriff zur Lichtmaschine hat, sollte man vorher den Innenkotflügel entfernen oder bei Seite klappen.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-31 Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-32

Jetzt kann man mit der eigentlichen Arbeit beginnen.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-7Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-10Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-8Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-11Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-10

Hat man das Lager ausgebaut, kann man nun auch hier das alte Lager aus- und das neue einpressen.

Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-12Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-18Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-19Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-15Motorlager_oben_und_unten_Citroen_XM_wechseln-16

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Das Spannen und vielleicht auch das Ersetzen des Rippenriemens der Lichtmaschine nicht vergessen.

febi bilstein 28826 Keilrippenriemen/Keilriemen – 5PK848, Rippenzahl 5, 1 Stück (Automotive)


Listenpreis: EUR 16,70
Neu ab: EUR 5,13 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

 

Fertig!

Bonne Chance!

___

Bitte unbedingt den Haftungsausschluss beachten!

© 2014, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im “learning by doing”-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.