DSCN1109

Jetzt im Frühling geht es wieder los: Die Klimaanlagen der schon älteren Citroën Modelle, wie BX, XM, Xantia und Saxo benötigen ob leichter Undichtigkeiten Kältemittel. Welche Füllmengen welches Fahrzeug braucht, habe ich euch in dieser Tabelle aufgeführt. Denn nicht jeder Klimaservice kennt bei unseren “alten Kisten” die richtige Füllmenge.

FahrzeugMotorisierungFüllmenge [g] R134aFüllmenge [g] R413aKompressorÖl Menge (ccm)Öl Typ
AlleAngaben ohneGewähr!
BXalle außer D6C (116 kW) & A8A (65 kW)825 ± 25950 ± 50n/an/an/a
BXD6C (116 kW) & A8A (65 kW)660 ± 25720 ± 40n/an/an/a
XMalle Benziner außer ES9J725 ±25n/aSD 7 V 16135SP 10
XMES9J (3.0 V6 ab 05/1997)825 ±25n/aSD 7 V 16135SP 10
XMalle Diesel außer 2.5 TD725 ± 25n/aSD 7 V 16135SP 10
XMXUD 2.5 TD (ab 07/1994)825 ± 25n/aSD 7 V 16135SP 10
Xantiaalle Benziner außer ES9J875 ± 25n/aSD 7 V 16135SP 10
XantiaES9J (ab 01/1997)825 ± 25n/aSD 7 V 16135SP 10
Xantiaalle Diesel außer 2.1 TD825 ± 25n/aDelphi V5265 ± 15Planetelf 488
Xantia2.1 TD (ab 05/1997)850 ± 25n/aDelphi V5265 ± 15Planetelf 488
Saxoalle Benziner825 ± 25n/aSD 6 V 12135SP 10
Saxoalle Diesel795 ± 25n/aSD 6 V 12135SP 10

© 2016, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im “learning by doing”-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.