text
Ausführen Wartungsdienst x 1000 km
10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110 120
Einstellen, bzw. Erneuern Zündkerzen x x x x x x
Kupplungsspiel, Kupplungspedalhöhe x x x x x x
Prüfen Hinterradbremsbeläge x x x
Spannung & Zustand der Antriebriemen der Nebenaggregate x x x x x x x x x x x x
Anschluß & Zustand der Zuleitungen der Hydraulikpumpe x x
Funktionsprüfung Beleuchtung & Signalanlage x x x x x x x x x x x x
Getriebeölstand (Automatikgetriebe warm) x x
Kühlwasser x x x x x x x x x x x x
Scheibenwaschmittel x x x x x x x x x x x x
Batterie x x x x x x x x x x x x
Hydraulikflüssigkeit x x x x x x x x x x
Erneuern Kraftstoffilter x x x x x x x x x x x x
Hydraulikflüssigkeit (Total LHM) x x
Schmieren Gelenke der Kupplungsbetätigung x x x x x x x x x x x x
Ölwechsel Motor x x x x x x x x x x x x
Schaltgetriebeöl x x x
Automatikgetriebeöl x x
Erneuern, bzw. Reinigen Motorölfilter x x x x x x
Luftfiltereinsatz x x x x
Filter und Sieb im LHM-Behälter x x x x
Prüfen Motor- & Getriebegehäuse, sowie sämtliche Leitungen auf Dichtigkeit x x x x x x x x x x x x
Dichtmanschetten der Gelenkwellen, Spurstangen- und Achsschenkel-Kugelbolzen, sowie Zahnstangen der Lenkung x x x x x x x x x x x x
Zustand & Luftdruck der Reifen x x x x x x x x x x x x

___

Bitte unbedingt den Haftungsausschluss beachten!

© 2006 - 2014, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im “learning by doing”-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.