Absperrventil LPG

Vor jeder Austausch einer Komponente, wie z. B. dem Filter des Flüssiggas Versorgungssystems ist eine teilweise Entleerung erforderlich.

Bei Arbeiten an einer Flüssiggasanlage bitte unbedingt die Sicherheitsempfehlungen beachten.

1.: Motor anlassen und warten, bis er auf Flüssiggas umgeschaltet hat, respektive diese Umschaltung manuell ausführen.

2.: Absperrventil am Flüssiggastank, oder das Elektromagnetventiul absperren:

Absperrventil LPG

3.: Motor so langelaufen lassen, bis dieser aufgrund des Flüssiggasmangels aus geht.

Das war´s!

Nach den Arbeiten und der durchgeführten Dichtigkeitsprüfung das o. g. Absperrventil wieder öffnen. Jetzt kann die Flüssiggasanlage wieder in Betrieb genommen werden.

 

Bonne Chance
___
Bitte unbedingt den Haftungsausschluss beachten!

© 2014, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im “learning by doing”-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.