20151109_144541

Seit ich Citroën XM fahre habe ich auf der Autobahn bestimmt schon 5 oder 6 Positionsleuchten verloren.

Irgendwie ist diese Clip-Konstruktion nicht besonders haltbar. Jedenfalls ahlten die bei meinen XMs Geschwindigkeiten jenseits der 180km/h nicht besonders lange aus und verabschieden sich einfach mit einem leisen “wupps”. 😀

Bisher habe ich imme gebrauchte Positionsleuchten gekauft, diesmal habe ich jedoch neue von Valeo besogt.

Und zur Sicherung habe ich sie festgebunden! 😉

Einfach ein Loch in den Bügel bohren und mit einem Draht die Positionsleuchte innen veerzurren. So sollte mir die Mistdinger nicht wieder entfleuchten.

Darüber hinaus sehen neue auch noch viel besser aus!

© 2015, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im “learning by doing”-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.