p1070786

Wenn die Lüftung nur noch auf einer Stufe oder gar nicht mehr geht, ist meist der Transistor am Lüftergebläse defekt. Diese Anleitung von Mario Müller erklärt, wie man diesen Transistor tauscht und damit wieder die volle Lüfterfunktion hat.

Benötigtes Werkzeug:

  • gut sortierter Steckschlüssel Satz
  • gut sortierter Schraubendreher Satz
  • Lötkolben

Benötigtes Material:

  • Transistor MJ15004
  • Lötzinn
  • 2 Schrauben M4x10

Vorgehensweise:

Freilegen des Gebläsemotors:

Zunächst muß man den Wischeram demontieren, um die darunter liegende Abdeckung entfernen zu können.
Citroen BX - Wischerarm_01

Citroen BX - Wischerarm_02

Citroen BX - Wischerarm_03

Citroen BX - Wischerarm_04

Nun kann man die seitlichen Plastiknieten und danach die Abdeckung entfernen.
Citroen BX - Abdeckung_01

Citroen BX - Abdeckung_02

Citroen BX - Abdeckung_03

Der Lüftermotor liegt nun frei:
Citroen BX - LuefterLüftermotor_01

Die nächsten Bilder zeigen, wo man welche Stecker und Befestigungen lösen muß, um den Lüftermotor entfernen zu können.
Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_01

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_02

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_03

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_04

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_05

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_06

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_07

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_08

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_09

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_10

Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_11

Der Lüftermotor liegt nun frei. Nun kann man mit dem Ersetzen des Transistors beginnen.
Citroen BX - Lüftermotor_freilegen_12

Transistor ersetzen:
Hier versteckt sich die Platine mit dem Transistor:
Citroen BX - Kondensator_freilegen_01

Einfach diese Schrauben lösen …
Citroen BX - Kondensator_freilegen_02

— und die Platine ist ausgebaut.
Citroen BX - Kondensator_freilegen_03

Citroen BX - Kondensator_freilegen_04

Zunächst die Nieten aufbohren:
Citroen BX - Kondensator_freilegen_05

Citroen BX - Kondensator_freilegen_06

Citroen BX - Kondensator_freilegen_07

Jetzt die hinteren Kontakte entlöten …
Citroen BX - Kondensator_freilegen_08

… und man kann den Transistor entnehmen.
Citroen BX - Kondensator_freilegen_09

Nun nur noch den neuen Transistor einlöten …
Citroen BX - Kondensator_freilegen_10

Citroen BX - Kondensator_freilegen_11

Citroen BX - Kondensator_freilegen_12

… festschrauben …
Citroen BX - Kondensator_freilegen_13

… und man hat den Transistor erfolgreich ersetzt.
Citroen BX - Kondensator_freilegen_14

Jetzt in umgekehrter Reihenfolge wieder alles zusammen setzten …

FERTIG!

___

Bitte unbedingt den Haftungsausschluss beachten!

© 2010 - 2014, Böse X-Beine & Co.. Alle Rechte vorbehalten.

Seit dem Jahr 2000 schraube ich regelmäßig an meinen Citroëns.
Im „learning by doing“-Verfahren habe ich mir mittlerweile soviel Wissen angeeignet, dass meine Autos seither keine KFZ-Werkstatt mehr von innen gesehen haben.

Dieses Wissen möchte ich mit euch teilen.

Daher dieses Blog mit meinen Erfahrungen, von einem Hobbyschrauber, für Hobbyschrauber.